Zum Inhalt springen

9. OSE Symposion am 31.01.2014

26. Oktober 2013

Traditionell am letzten Freitag im Januar findet am 31.01.2014, ab 9.00 Uhr das nunmehr 9. OSE Symposion im Haus der bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München statt. Die OSE hat wieder ein spannendes Programm für die Teilnehmer zusammengestellt:

Key Note: Brückenschlag zwischen Cybersecurity und Datenschutz:

Versuch einer Harmonisierung, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesministerin der Justiz) – angefragt

Themenblock 1: Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.

TOP SECRET – Die geheime Welt der Spionage ,Udo Schauff (Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln)

Backdoors in Software – stürmischer Durchzug von Daten?, Frank Rieger (Chaos Computer Club, Hamburg)

Rechtliche Überlegungen zu Sicherheitslücken in Software, Steve Ritter (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn)

Themenblock 2: Ist am Ende des Geldes noch eine Lizenz übrig?

Ausblick zur Insolvenzfestigkeit von SW-Lizenzen, RA Dr. Gregor Schmid (Taylor Wessing, Berlin)

Brauchen wir noch eine Reform der InsO – und wenn ja, wie viele?, RA Dr. Frank Remmertz (OSE; REMMERTZ SON Rechtsanwälte, München), Christian Kast (OSE; Anwaltscontor, München), RA Dr. Christian Weitzel (OSE; Büsing, Müffelmann & Theye Rechtsanwälte, München)

Themenblock 3: Datenschutz im Wandel der Technik – Safe Harbor vor dem Aus?

Aktuelle Rechtsfragen zu Standardvertragsklauseln, BCRs und Safe Harbor, RAin Isabell Conrad (SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München)

Datenschutz und Datensicherheit in der Cloud, Manfred Sommerer (Microsoft Deutschland GmbH, München)

Aktuelles aus der EU-Kommission zu Datenschutz-GVO und Co., Michael Will (Datenschutzbeauftragter, Bayerisches Staatsministerium des Innern, München)

Themenblock 4:

Zertifizierung und technische Instrumente als Grundlage für Auftragsdatenverarbeitung, Cloud und Big Data, Thomas Kranig (Präsident Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach)

Die Veranstaltung schließt dann wieder mit einer Diskussion unter bewährter Leitung und Moderation von RA Prof. Dr. Peter Bräutigam (Noerr LLP, München)

From → Allgemein

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: