Zum Inhalt springen

8. OSE Symposion am 25.01.2013

2. November 2012

Traditionell am letzten Freitag im Januar findet am 25.01.2013, ab 9.00 Uhr das nunmehr 8. OSE Symposion im Haus der bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München statt. Die OSE hat wieder ein spannendes Programm für die Teilnehmer unter dem Thema „Escrow und Softwareüberlassung 2.0“ zusammengestellt:

Thematische Einführung – Softwarerechte im Umbruch, RA Prof. Dr. Jochen Schneider (SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München)

Key Note: Die wichtigsten Impulse aus der EuGH-Entscheidung zum Gebrauchtsoftwarehandel – Auswirkungen auf Urheber- und Vertragsrecht, Prof. Dr. Thomas Hoeren (Universität Münster)

Generelle Auswirkung der EuGH-Entscheidung

Moderator: RA Jürgen Beckers (Rechtsanwälte BDH, Darmstadt)

Auswirkungen im Bereich Videogames, RA Dr. Alexander R. Klett (ReedSmith LLP, München)

Software Gebrauchthandel nach EuGH – die Händlerperspektive, Axel Susen (Susen Software GmbH, Herzogenrath)

Neue Impulse von BGH und EuGH, Dr. Horst Meyer (Infineon Technologies AG)

Lizenzen in der Insolvenz

Moderator: RA Dr. Axel Czarnetzki (Görg Partnerschaft von Rechtsanwälten, München)

Wettlauf um den Quellcode – Fallstudie zu Herausgabe in der Insolvenz, RA Dr. Frank R. Remmertz (Remmertz Son Rechtsanwälte, München)

Spezielle Fragen zu verschiedenen Lizenzmodellen, RA Dr. Malte Grützmacher (CMS Hasche Sigle, Hamburg)

EVB-IT 2.0 ,RAin Elke Bischof (SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München)

Zusammenfassung des Vormittages, RA Prof. Dr. Jochen Schneider

Big Data / Datenschutz / Cloud Aspekte

Moderator: RAin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff (Kanzlei AUER, Berlin)

Neue Wege der Business Intelligence und Big Data , Infomotion GmbH, Frankfurt [angefragt]

Cloud und Escrow: Relevanz von Daten, Kunden und Software, Bernd Becker (Eurocloud Deutschland, Köln)

Was bringt die DS-GVO für Cloud und Big Data? Welche Instrumente fehlen?, RAin Isabell Conrad (SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München)

Erweitert die EuGH-Entscheidung die Rechte aus einem Escrowvertrag und lassen sich diese technisch umsetzen? RA Prof. Dr. Jochen Schneider (SSW Schneider Schiffer Weihermüller, München), Dr. Michael Eggers (HanseEscrow, Hamburg)

Moderation Abschluss-Panel und Diskussion: RA Prof. Dr. Peter Bräutigam (Noerr LLP, München)

Informationen zur Anmeldung zum Symposion finden Sie hier:

http://www.ose-international.org/112.0.html

Werbeanzeigen

From → Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: